Ausbildung bei der Medienanstalt; Im Bürgerfernsehen und im kauf-
männischen Bereich starten junge Menschen in den Beruf
Die LMK bildet junge Leute im Medienbereich aus und nimmt zum September vier junge Menschen in den Ausbildungsbetrieb. „Indem wir junge Leute in unserer Medienanstalt und in den Bürgersendern ausbilden, geben wir ihnen einen vielversprechenden Einstieg in ein nicht unbedingt leicht zugängliches Berufsfeld.“ erläutert Renate Pepper, Direktorin der Landeszentrale.  mehr 

Kurzinformationen

  • Ein Jahr lang Fernsehen machen vor und hinter der Kamera im Frei-
    willigen Sozialen Jahr (FSJ) Kultur
    PM

  • Ausstellung von Brigitte Struif in der LMK von Sept. - Dez.'14 mehr

  • klicksafe unterstützt Internet Governance Forum in Istanbul Photo / PM1 / PM2
     

  • Silver Tipps – mehr Klarheit im Um-
    gang mit Internet, Smartphone...
    PM

15. Forum Medienkompetenz am Dienstag, 7. 10. 2014 mit Preisverleihung "konzept m+b" im Fraunhofer Institut Kaiserslautern

Das 15. Forum Medienkompetenz zeigt, was es heißt, mit Medien zu leben, zu lernen und wohin die Entwicklung gehen könnte. Die Veranstaltung bietet neben aktuellen Informationen zum Thema auch Angebote und Hinweise zu medienpädagogischen Projekten und die Möglichkeit zum Austausch mit Experten. Ein weiterer Höhepunkt ist die Verleihung des Förderpreises "konzept m+b".
Trailer zur Veranstaltung  Programm  /  Anmeldung

Preisverleihung Nachwuchsreporter "An die Mikros fertig los", Ludwigshafen

Bereits zum dreizehnten Mal in Folge suchten die  Wettbewerbs-
veranstalter LMK und RPR1. die wahren Radiotalente der Zukunft. Die Preisverleihung fand  am 18. September 2014 in der Sendezentrale von RPR1 in Ludwigshafen statt. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hielt die Laudatio und zeichnete persönlich die GewinnerInnen aus. Gemeinsame PM von LMK und Radio RPR1.

LMK Jahresbericht 2013 erschienen

Die LMK veröffentlicht ihren Bericht zu Fortgang und Entwicklungen im Jahr 2013 erstmals in einer Aufmachung, die Menschen, Projekte und Aufgaben in den Vordergrund stellt. In einer Bildstrecke werden Einblicke in die Bereiche Internetkompetenz, Jugendschutz und (technische) Versorgung gegeben, aber auch Werte wie Partizipation, Netzwerk und Innovation vorgestellt. Weitere Aufgaben und Projekte, fortlaufende wie neu geschaffene, werden im zweiten Teil vertiefend beschrieben.

Bundesjugendministerin Manuela Schwesig und Ministerpräsidentin Malu Dreyer besuchten am 22.8. das „Haus der Medienbildung“ in Ludwigshafen

Im Rahmen ihrer Sommerreise 2014 besuchte die Bundesjugend-
ministerin Manuela Schwesig gemeinsam mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer das „Haus der Medienbildung“ (hdm) und den Offenen Kanal (OK-TV) Ludwigshafen. Beide Politikerinnen informierten sich dort über das breite Tätigkeitsspektrum junger Menschen im Rahmen des FSJ und des FÖJ. Pressemitteilung als PDF

„Mach dich stark und andere auch” Manuela Schwesig ruft Deutschland zum Mitmachen auf, Berlin

361 Grad Respekt ‒ Der Jugendwettbewerb ist gestartet.
Unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig ruft der Wettbewerb auf, sich aktiv mit den Themen Ausgrenzung und Mobbing auseinanderzusetzen. Jugendliche produzieren unter professioneller Anleitung die ersten Spots der Aktion PM1  PM2.

Treffer 1 bis 5 von 89

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

medien+bildung.com
klicksafe Sicherheit im Internet
OK-TV Offene Kanäle in RLP
MedienkompetenzNetzwerke RLP
Bildungszentrum BürgerMedien
Stiftung MedienKompetenzForum Südwest
internet abc Ein Portal für Kinder, Eltern und PädagogenMedienpädagogischer Forschungsverbund Südwestflimmo Programmberatung für Elternhandysektor Sicherheit in mobilen NetzenMedienportal SüdwestKlick-Tipps für KinderInfomagazin für Bürgermedienmec - Der medienpädagogische Erzieher/innen Club RLPZuhörprojekt OhrenspitzerPOSCON - Positive Online Content and Services for Children in EuropeDatenschutzseite RLP