Content Manager für die Website www.klicksafe.de

Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) ist die für Rheinland-Pfalz zuständige Landesmedienanstalt, zu deren Aufgaben Lizenzierung, Aufsicht und Förderung des privaten Rundfunks, sowie die Förderung der Medienkompetenz gehören. Die LMK koordiniert zudem im Rahmen des „CEF Telecom Programms“ der Europäischen Union die Initiative „klicksafe“ (www.klicksafe.de). Im Rahmen dieser EU-Initiative ist eine Stelle mit 19,5 Wochenstunden als

Content Manager für die
Website www.klicksafe.de

ab sofort bis zum 31. Dezember 2018 befristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
• Erstellung und Betreuung von Bild-, Text- und Multimediainhalten für die Website www.klicksafe.de sowie die dazugehörigen Social Media-Kanäle
• Pflege und Verwaltung des Content Management Systems Typo 3
• Weiterentwicklung der Webseiten-Informationsarchitektur, UX-Design
• Bildbearbeitung anhand von Adobe Photoshop, GIMP, etc.
• Multimediale Aufbereitung von redaktionellen Inhalten
• Erstellung von Infografiken und Screencasts
• Durchführung von Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung
• Konzeption, Betreuung und (Weiter-) Entwicklung von Online-Tools
• Regelmäßige Erstellung der Webseitenstatistik & Evaluation

Ihr Profil:
Eine abgeschlossene Berufsausbildung und Englischkenntnisse sind Voraussetzung. Gute technische Kenntnisse für die Betreuung und Weiterentwicklung einer Typo3-basierten Website sind ebenso erforderlich. Idealerweise bringen Sie neben einer Technikaffinität auch redaktionelle Fähigkeiten für den Online-Bereich mit sowie Neugierde und Kreativität, Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit und die Bereitschaft, sich permanent weiterzubilden.

Die Stelle erfordert verantwortliches Arbeiten und Interesse an aktuellen Entwicklungen im Internet, außerdem Interesse an europäischen Themen und Zusammenhängen im Bereich der Informationsgesellschaft. Gründliche und zügige Arbeitsweise, Belastbarkeit und Engagement werden vorausgesetzt.

Die LMK bietet für die beschriebene Position ein Gehalt nach EG 9 TV-L. Hinzu kommen dem öffentlichen Dienst vergleichbare Sozialleistungen.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg bis zum 15. Dezember 2017 mit dem Kennwort "klicksafe.de" an die
Direktorin der Landeszentrale für Medien und Kommunikation, Postfach 21 72 63, 67072 Ludwigshafen
oder per Mail als PDF-Datei an behrens(at)lmk-online.de
.



Stellenangebot als PDF

Studentische Hilfskraft für Mitarbeit an der Website www.klicksafe.de

Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) ist die für Rheinland-Pfalz zuständige Landesmedienanstalt, zu deren Aufgaben Lizenzierung, Aufsicht und Förderung des privaten Rundfunks, sowie die Förderung der Medienkompetenz gehören. Die LMK koordiniert zudem im Rahmen des „CEF Telecom Programms“ der Europäischen Union die Initiative „klicksafe“ (www.klicksafe.de). Im Rahmen dieser EU-Initiative sind zwei Stellen mit je 8 Wochenstunden als

Studentische Hilfskraft für Mitarbeit an der
Website www.klicksafe.de


ab sofort bis zum 31. Dezember 2018 befristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben: Unterstützung bei der...
• Erstellung und Betreuung von Bild-, Text- und Multimediainhalten für die Website www.klicksafe.de sowie die dazugehörigen Social Media-Kanäle
• Pflege und Verwaltung des Content Management Systems Typo 3
• Weiterentwicklung der Webseiten-Informationsarchitektur, UX-Design
• Bildbearbeitung anhand von Adobe Photoshop, GIMP, etc.
• Multimediale Aufbereitung von redaktionellen Inhalten
• Erstellung von Infografiken und Screencasts
• Durchführung von Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung
• Betreuung von Online-Tools
• Regelmäßige Erstellung der Webseitenstatistik & Evaluation

Ihr Profil:
Gute technische Kenntnisse für die Betreuung und Weiterentwicklung einer Typo3-basierten Website sowie Englischkenntnisse sind Voraussetzung. Idealerweise bringen Sie neben einer Technikaffinität auch redaktionelle Fähigkeiten für den Online-Bereich sowie Neugierde und Kreativität, Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit mit.

Die LMK bietet die beschriebene Position im Rahmen einer geringfügen Beschäftigung an mit einem Stundenumfang von 8 Stunden/Woche. Die Arbeitszeiten können flexibel geregelt werden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg bis zum 2. Januar 2018 mit dem Kennwort "klicksafe.de" an die

Landeszentrale für Medien und Kommunikation, Postfach 21 72 63, 67072 Ludwigshafen

oder als PDF-Datei an behrens(at)lmk-online.de.

 

Stellenangebot als PDF