Achtung!!! Bürgermedienpreis 2017 Achtung!!! Einsendeschluss verlängert bis 30.11.2017

Es ist wieder soweit. Zum 26ten Mal wird der Bürgermedienpreis erneut ausgeschrieben und wir möchten Sie einladen, sich dafür zu bewerben. Der Bürgermedienpreis prämiert besonders auszeichnungswürdige Sendebeiträge im OK-TV.

Diesmal suchen wir Sendebeiträge zu folgenden Kategorien:

  • Ehrenamt: Das beste Fernsehmagazin
    Es gibt bekannte und unbekannte lokale und regionale Magazine im Bürgerfernsehen. Wir suchen das beste Fernsehmagazin, das interessante Themen handwerklich gut präsentiert. 
  • Ehrenamt: Die beste Dokumentation
    Jeder Inhalt ist möglich. Die Dokumentation stellt ausgewogene Aspekte, Menschen unterschiedlicher Gruppen und Fakten dar und ist nicht in erster Linie darauf ausgerichtet, Spannung zu erzeugen, sondern objektiv Wissen zu vermitteln.
  • Ehrenamt: Der beste Sportbeitrag
    Sport ist im Bürgerfernsehen eher selten und ist sicherlich ausbaufähig. Ob Sportübertragungen oder Talkrunden zu Sportereignissen, alles ist möglich.
  • Semiprofessionell: Die beste MAZ
    Die Erstellung eines Kurzbeitrages für eine Magazinsendung ist für Auszubildende und FSJlerInnen die Kür im Bürgerfernsehen. Jedes Thema kann eingereicht werden.

Die Preisverleihung findet am OK-TV 2018 in Trier statt.

 

Einsendeschluss verlängert bis 30.11.2017!!!


Anmeldung und Details: www.oktv-rlp.de/bmp

Bürgermedienpreis Rheinland-Pfalz

Der Bürgermedienpreis prämiert besonders auszeichnungswürdige Sendebeiträge im OK-TV. Es geht um die Förderung des Bürgerfernsehens und um das, was die einzelnen Bürgerinnen und Bürger, ob jung oder alt,  produzieren, um mit Hilfe des elektronisches Bildes ihren Nachbarn etwas mitzuteilen oder um ihnen einfach eine Freude zu machen. Schließlich will der Bürgermedienpreis viele dazu ermutigen, das Kommunikationsmittel des OK-TV für ihre Sendebeiträge und Ideen zu nutzen. Der Preis wird von der LMK jährlich ausgeschrieben und am OK-TV-Tag im darauf folgenden Jahr an die Gewinnerinnen und Gewinner überreicht.

2017 wird der Bürgermedienpreis zum 25ten Mal vergeben.

Eine unabhängige Jury vergibt Geldpreise von insgesamt 5.000,-- Euro.