Albrecht Bähr zum Stellvertretenden Vorsitzenden der Gremienvorsitzenden­konferenz gewählt

Donnerstag, 16.11.2017

Vorsitzender der LMK-Versammlung Pfarrer Albrecht Bähr zum Stellvertretenden Vorsitzenden der Gremienvorsitzendenkonferenz der Landesmedienanstalten gewählt

Der Vorsitzende der Versammlung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz Pfarrer Albrecht Bähr wurde gestern auf der Gesamtkonferenz der Medienanstalten in München zum Stellvertretenden Vorsitzender der Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) gewählt. Neuer Vorsitzender der GVK ist Professor Dr. Werner Schwaderlapp von der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), der auf Winfried Engel, der mit Ablauf des Jahres die maximale Amtszeit von sechs Jahren in Folge erreicht, folgt.

Pfarrer Albrecht Martin Bähr ist seit Oktober 2007 Mitglied der Versammlung und ist seit Juni 2011 deren Vorsitzender. Der gebürtige Speyerer studierte Theologie in Tübingen und Heidelberg. Nach seinen Jahren als Pfarrer war er ab 2002 Beauftragter der Diakonischen Werke in der Vertretung der Evangelischen Kirchen und der Diakonischen Werke im Land Rheinland-Pfalz. Seit 1. Januar 2011 ist Albrecht Bähr pfälzischer Landespfarrer für Diakonie und zugleich Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Diakonischen Werke in Rheinland-Pfalz.

Der Versammlungsvorsitzende engagiert sich seit vielen Jahren beim privaten und öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Seit seiner Mitgliedschaft in der LMK-Versammlung ist er auch als Mitglied in der Gremienvorsitzendenkonferenz tätig.

Pressemitteilung als PDF


Für Rückfragen:

Dr. Joachim Kind
LMK-Pressesprecher
Tel.: 0621 - 5202-206
E-Mail: kind(at)lmk-online.de