OK-TV Sommertour startet

Freitag, 02.06.2017
OK-TV Sommertour 2017 in Mainz

OK-TV Sommertour 2017 in Mainz

Selbst im Studio stehen, moderieren, den eigenen Beitrag im Fernsehen zeigen: Bürgermedien sind lebendiger Bestandteil der lokalen und regionalen Medienlandschaft. Seit über 30 Jahren bieten Offene Kanäle (OK-TV) allen Bürgerinnen und Bürgern in Rheinland-Pfalz die Möglichkeit dazu. Mehr als 2000 Mitglieder in den OK-TV-Trägervereine, Tausende von Produzenten, 4500 Sendebeiträge pro Jahr zeigen eine lebendige OK-TV-Sendelandschaft in Rheinland-Pfalz.

LMK-Direktorin Renate Pepper startete gestern ihre Informationstour durch die OK-TV im Lande und möchte in diesem Sommer möglichst viele Vorstände, Produzenten, Macher und sonstige am OK-TV-interessierte Personen treffen, kennenlernen, sich begegnen, um sich ein Bild von den Geschichten und ihren „Erzählern“ vor Ort zu machen. Dabei soll weniger die Technik im Vordergrund stehen, sondern vielmehr das Programm, die Erlebnisse und Ereignisse, und es soll um die Menschen gehen, die es organisieren, produzieren und auch gerne sehen.

„Die Arbeit der Bürgermedien basiert auf den Säulen ‚Lokales` und ‚Bildung`“, sagte LMK-Direktorin Renate Pepper zum Start ihrer Sommertour. „Und die beachtliche Zahl und vor allem die Inhalte der Sendeprogramme zeigen deutlich, wie bunt und vielfältig das Leben in der Region und im Land ist, wie stark sich die Bürgerinnen und Bürger mit ihrer lokalen Umgebung identifizieren. Neben den großen internationalen Sozialplattformen wie YouTube oder Facebook bieten unsere OK-TV eine unmittelbare Verortung in der Region. OK-TV sind inzwischen attraktive Lern- und Ausbildungsstätten sowie Treffpunkte für zunehmend auch viele junge Medieninteressierte im Land. Die LMK“, so Pepper weiter, „unterstützt dieses große ehrenamtliche Engagement durch einen verlässlichen Organisationsrahmen. Dies zusammen ergibt den wunderbaren Erfolg.“

Die Sommertour startete gestern im OK-TV Mainz und wird bis zum September weitere Informationstreffen und Gespräche in den OK-TV-Sendern an den Standorten Rhein-lokal (Worms), Südwestpfalz, Neustadt/Weinstraße, Nahe, Kaiserslautern und Ludwigshafen veranstalten. Bereits in der vergangenen Woche hatte Pepper im Rahmen einer Aufzeichnung für den Studiotalk „54wissen“ den OKTV54 in Trier besucht.

Pressemitteilung als PDF


Für Rückfragen:
Dr. Joachim Kind
LMK-Pressesprecher
Tel.: 0621 - 5202-206
E-Mail: kind(at)lmk-online.de