Ausschuss für Medienkompetenz, Offene Kanäle und Rundfunktechnik

Der Ausschuss ist für die Zustimmung zur Zuteilung von Übertragungskapazitäten zuständig. Zu seinen Aufgaben gehören die Beratung und Beschlussempfehlung bei Maßnahmen im Bereich der Rundfunktechnik, insbesondere Investitionen, Schwerpunkte der Rundfunkversorgungsplanung und deren Perspektiven, Förderung der technischen Infrastruktur im Bereich der Rundfunktechnik, Verbreitung von Programmen in Kabelanlagen, die Satzungen für Offene Kanäle und Medienkompetenznetzwerke sowie Maßnahmen zur Entwicklung der Offenen Kanäle und der Förderung der Medienkompetenz.

7. Amtsperiode 2012–2017
9 Sitze, davon einer unbesetzt

Vorsitzender

Nameentsendende Stelle
Stefan Weinert ver.di-Landesbezirk Rheinland-Pfalz (IG Medien/Fachgruppe Journalismus)

Stellvertretender Vorsitzender

Nameentsendende Stelle
Josef Dötsch, MdL Landtag Rheinland-Pfalz

Mitglieder

Nameentsendende Stelle
Albrecht Bähr Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege Rheinland-Pfalz
Richard Dörzapf Verbände aus dem Bereich der Behinderten einschließlich der Kriegsopfer und ihrer Hinterbliebenen
Günther Gremp Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände Rheinland-Pfalz
Heidi Neyses-Wimmer Deutscher Journalistenverband - Landesverband Rheinland-Pfalz
Birgit Scharp Landeselternbeirat Rheinland-Pfalz
Dr. Hanno Scherer Landesverband Einzelhandel Rheinland-Pfalz