Versammlung

Die Versammlung ist ein Organ der Landeszentrale für Medien und Kommunikation in Rheinland-Pfalz (LMK).

Die Versammlung setzt sich aus 42 Repräsentanten gesellschaftlich relevanter Gruppen zusammen. Die Mitglieder sind ehrenamtlich tätig und nehmen die Interessen der Allgemeinheit wahr. Die Versammlung der LMK tritt in regelmäßigen Abständen – zumeist im Rhythmus von zwei Monaten – zusammen, um die Entscheidungen in den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen zu treffen. Die Vorbereitung der Sitzungen der Versammlung findet in den sieben Ausschüssen Recht- und Zulassung, Jugendschutz und Medieninhalte, Haushalt, Wirtschaft und Finanzen, Rechnungsprüfung und Medienkompetenz, Offene Kanäle und Rundfunktechnik, Digitaler Wandel und Medienkonvergenz sowie im Hauptausschuss statt.

Die Aufgaben der Versammlung sind in §42 Landesmediengesetz (LMG) festgelegt.

Ausschüsse

Die Versammlung bildet für die Dauer ihrer Amtszeit den Hauptausschuss sowie ständige Fachausschüsse. Die Ausschüsse bereiten in nichtöffentlicher Sitzung die Beschlüsse der Versammlung vor. Derzeit bestehen ff.  sieben Ausschüsse