2014

Die Gewinner des Bürgermedienpreises 2014:

Benedikt Hild  (OK Weinstraße Studio Neustadt) für den Sendebeitrag „Normal Pfälzer Day“
Erlebe mit den „Pälzer Buwe“ einen (fast) ganz normalen Tag und lass dich vom Pfälzer Alltag überraschen.

Marco Nutzenberger (OK Kaiserslautern) für den Sendebeitrag „OK Kaiserslautern – Fernsehen, Hobby, Karrieresprungbrett“
Was ist überhaupt ein OK? Wer kann ihn wie nutzen? In einer Magazinsendung kommen Macherinnen und Macher zu Wort.

Tobias Gotre (OK:TV Mainz) für den Sendebeitrag „Riaz neue Heimat“
Im Rahmen eines Projektes wurde ein Beitrag über den 16jährigen Riaz aus Afghanistan erstellt, der sein Mainz zeigt.


Der Sonderpreis für das Erstlingswerk geht an:

Regina Grunwald (OK Kaiserslautern) für den Sendebeitrag „Das Phänomen ‚verliebt sein‘“
Die Reportage geht den Schmetterlingen im Bauch auf den Grund, also die Frage. „Warum verliebt sich der Mensch?“