Was bedeutet Medienkompetenzförderung bei der LMK?

Im Bereich der Medienkompetenzförderung entwickelt die LMK gemäß ihres gesetzlichen Auftrags (§ 46 Abs. 2 LMG) nicht nur eigene Projekte, die sich an verschiedene Zielgruppen richten. Medienkompetenzförderung begreift die LMK als umfassende, kontinuierliche Aufgabe und kooperiert in vielfältiger Weise mit starken Partnern in Rheinland-Pfalz, bundesweit und europaweit. Darüber hinaus stellt sie Materialien für die medienpädagogische Praxis zur Verfügung.

In Rheinland-Pfalz koordiniert die LMK die MedienKompetenzNetzwerke (MKN) in verschiedenen Regionen. Die LMK Tochtergesellschaft medien+bildung.com gGmbH ist als Träger und Partner bei langfristigen Kooperationen beispielsweise in der Medienbildung in Ganztagsschulen rheinland-pfalzweit tätig.

Wie fördert die LMK Medienkompetenz?

Die LMK will viele verschiedene Zielgruppen erreichen, deshalb arbeitet sie in den Bereichen Jugendschutz und Internet, TV-Programmberatung und Forschung als auch im Bereich der praktischen Medienarbeit mit Partnern zusammen.

So steht vielen Medieninteressierten inzwischen die Möglichkeit offen sich mit medienpädagogischen Fragen direkt an ein MedienKompetenzNetzwerk (MKN) in ihrer Region zu wenden. Durch medien+bildung.com werden in vielen Ganztagsschulen in Rheinland-Pfalz medienpraktische Angebote gemacht.

Über die Stiftung MKFS werden Projekte aus den Bereichen Kindergarten, Schule, freie/außerschulische Medienarbeit, Hochschule und Berufsqualifizierung auch finanziell gefördert und unterstützt.

Weil der Umgang mit neuen Medien nicht nur neue Möglichkeiten bietet, sondern auch Gefahren birgt werden Mediennutzer von Jugendschutz.net und im Rahmen von klicksafe umfassend beraten. Daneben stehen aus den unterschiedlichen Projekten und Kooperationen kostenlose Materialien zur Verfügung, die über die LMK zu beziehen sind.

Wo wird im Internet ein Überblick über aktuelle Projekte und Ansprechpartner zur Medienkompetenzförderung geboten?

Unter www.alm-medienkompetenz.de präsentiert die Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten Projekte. Ausführliche Informationen zu zahlreichen medienpädagogischen Einrichtungen und Projekten in Rheinland-Pfalz bietet der Infopool der Stiftung MKFS unter www.mkfs.de.